USV-Anlagen 

Sichere Strom­versorgung ohne Unterbrechung

DERUNGS-ELECTRONIC GmbH

Neugrütstrasse 6

9542 Münchwilen TG 

 

DERUNGS-ELECTRONIC GmbH

Konstanzerstrasse 23

9512 Rossrüti SG

 

Tel. +41 71 966 66 76

E-Mail: info@de-usv.ch

 

Service

Batterie Austausch

alle USV Marken

Service & Batterie Austausch alle USV Marken

Die Bedeutung des Austauschs von Verschleissteilen an der USV

Die USV-Systeme und statischen Transferschalter sind so ausgelegt, dass sie während der normalen Lebendauer des Produkts zuverlässig funktionieren.  Voraussetzung dafür ist, dass sie in elektrischen Umgebungen und mit den Umgebungsbedingungen eingesetzt werden, wie im Installations- und  Betriebshandbuch beschrieben. Das Ziel dieser vorbeugenden Wartung ist, die maximale Effizienz der USV-Anlage zu erhalten, sowie das Risiko von Ausfällen  und Schäden an der Last zu vermeiden. Die Wartung besteht aus sorgfältigen Funktionstestes der verschiedenen elektronischen und mechanischen Teile, sowie  gegebenenfalls dem Austausch von Teilen, die dem Verschleiss unterliegen, wie beispielsweise Lüfter und Kondensatoren.

 

USV Kondensatoren - Ventilatoren Austausch - Revision

 

Kondensatoren

Innerhalb des Geräts befinden sich AC-Filterkondensatoren (am Ausgang verwendet) und DC-Elektrolytkondensatoren (im Gleichrichter- und Wechselrichter verwendet). Risiken, die durch den Verschleiß von AC-Kondensatoren entstehen können: • Zunehmende Verzerrung der Ausgangsspannung und eine dadurch bedingte Umschaltung auf den Bypass, sodass die Last nicht von der USV geschützt ist. • Instabilität des gesamten Systems bei Parallelkonfigurationen. • Eine langfristige Überhitzung der Kondensatoren kann zu einem plötzlichen Ausfall mit Rauch- und Lärmaufkommen führen, und auch andere Teile der USV beschädigen.

 

Lüfter

Die Lebensdauer der zur Kühlung der Leistungskomponenten verwendeten Lüfter ist von den Betriebs- und Umgebungsbedingungen

(Temperatur, Staub) abhängig.

 

Höherer Gesamtaufwand als bei einem normalen präventiven Austausch, weil das System wieder in einen funktionalen Zustand gebracht werden muss   

(Kosten für die Austauschkondensatoren + Reparaturkosten für die anderen  beschädigten Teile).


Finanzielle Verluste aufgrund ungeplanter Maschinenausfallzeiten. Risiken, die durch den Verschleiß von DC-Kondensatoren entstehen können:

Ausfall des Wechsel-/Gleichrichters und entsprechender Transfer auf den Bypass, sodass die Last nicht von der USV geschützt ist.


Ausbreitung des Fehlers innerhalb der USV, wodurch andere Komponenten beschädigt werden können.


Höherer Gesamtaufwand als bei einem normalen präventiven Austausch, weil das System wieder in einen funktionalen Zustand gebracht werden muss  (Kosten für die Austauschkondensatoren + Reparaturkosten für die anderen beschädigten Teile).


Finanzielle Verluste aufgrund ungeplanter Maschinenausfallzeiten.

 

Risiken durch den Ausfall eines für die Kühlung verwendeten Lüfters :

Die meisten USV- oder STS-Systeme verfügen über redundante Kühllüfter. Falls einer oder mehrere dieser Lüfter ausfallen und die Redundanz nicht aufrechterhalten werden kann, können die USV/STS-Systeme mit der Zeit überhitzen, es findet ein Transfer der Last auf den statischen Bypass statt, sodass die Last nicht von der USV geschützt ist. Wenn alle Lüfter in den Geräten ausfallen, werden die USV/das STS abgeschaltet, was eine Unterbrechung für die Last bedeutet.

 

Der präventive Austausch wird nach den folgenden Betriebsjahren empfohlen:

Lüfter und Kondensatoren dürfen nur von qualifiziertem Personal ausgetauscht werden. 

Nur Personal von DERUNGS-ELECTRONICN GmbH oder ABB darf Empfehlungen zu Austauschteilen geben.

Abhängig vom Betrieb des Geräts gemäss den Spezifikationen des Herstellers (siehe Installationshandbuch). Die Lebensdauer von Kondensatoren und Lüftern ändert sich, wenn die Umgebungsbedingungen (Räumlichkeiten, Nutzung oder Last Typ) für die Ausrüstung unüblich oder ungünstig sind.

 

USV-Anlagen können die Energieeffizienz positiv beeinflussen. Bei neuen USV-Lösungen können Betriebe und Rechenzentren mit der richtigen USV-Modellwahl hinsichtlich Qualität, Technologie, Leistungsstärke, Überbrückungszeit und Batterien nachweisbar Energie einsparen. Und auch im laufenden Betrieb gibt es Potenzial, um kontinuierlich Energie und damit Betriebskosten zu senken. USV-Rechner unterstützen bei der Suche nach dem geeigneten Model.